• Hotel Landhaus Geliti
  • Hotel Landhaus Geliti Terrasse
  • Hotel Landhaus Geliti Fruehstueck
  • Hotel Landhaus Geliti Restaurant
  • Hotel Landhaus Geliti Doppelzimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Twin Zimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Zimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Garten
  • Hotel Landhaus Geliti Tagung Petzinsee
  • Hotel Landhaus Geliti Petzinsee Steg

Jetzt buchen

  • Belvedere auf dem Pfingstberg

Belvedere auf dem Pfingstberg

als Belvedere auf dem Pfingstberg ist seit Ende Juni 2003 wieder vollständig für Besucher zugänglich. In den vergangenen Jahren wurden der Ostturm, die östliche und nördliche Kolonnade sowie die Ostarkade des Belvederes aufwändig rekonstruiert. Möglich wurde der Wiederaufbau vor allem durch das Engagement des Versandhausgründers Werner Otto und anderer Sponsoren und Mäzäne.

Wegen der schönen Aussicht ließ Friedrich Wilhelm VI. das Belvedere auf dem Pfingstberg nach eigenen Plänen errichten. Ausgeführt wurde der italienisch beeinflusste Bau ab 1847 von Ludwig Persius, Friedrich Stüler und Ludwig Ferdinand Hesse. Ursprünglich als große Aussichtsschlossanlage mit Freitreppen und Wasserspielen geplant, wurde das Belvedere 1863 in wesentlich kleinerer Form fertiggestellt. Nach 1945 verfiel das Bauwerk.

Entfernung vom Hotel: 8,3 km

Logo

Auszeichnungen

Greensign Level 3
Holidaycheck 2017 Neu
VartaSiegel 2019
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden