• Hotel Landhaus Geliti
  • Hotel Landhaus Geliti Terrasse
  • Hotel Landhaus Geliti Fruehstueck
  • Hotel Landhaus Geliti Restaurant
  • Hotel Landhaus Geliti Doppelzimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Twin Zimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Zimmer
  • Hotel Landhaus Geliti Garten
  • Hotel Landhaus Geliti Tagung Petzinsee
  • Hotel Landhaus Geliti Petzinsee Steg

Jetzt buchen

  • Krongut Bornstedt

Krongut Bornstedt

Im Jahre 1664 erwirbt der Große Kurfürst das Bornstedter Rittergut. Bis zur Herrschaft Friedrich Wilhelms I. werden auf dem Gelände eine Brauerei und eine Brennerei errichtet, ab 1727 auch ein Hopfengarten, der 100 Jahre später den Lenne'schen Verschönerungsplänen geopfert wird.

Das zwischenzeitlich dem Amt Potsdam unterstellte Gut wird 1841 von Friedrich Wilhelm IV. zurückerworben und nach einem Brand 1846-48 im italienischen Stil komplett neu errichtet. Ab 1867 wird es zum Wohnsitz des Kronprinzenpaars Friedrich Wilhelm und Victoria. Emil Sello gestaltet 1875 den Garten nach englischem Vorbild neu.

Nach diversen Umbauten wird das Gut ab 1901 von Prinzessin Feodora, einer Schwester der Kaiserin Auguste-Victoria, bewohnt. Das zu DDR-Zeiten mit modernen Gebäuden überformte Ensemble wird ab 1999 rückgebaut und rekonstruiert. Am 1. Juni 2001 wurde das Krongut neu eröffnet.

Entfernung vom Hotel: 6,3 km

Logo

Auszeichnungen

Greensign Level 3
Holidaycheck 2017 Neu
VartaSiegel 2019
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden